Schützenfest

Wie in vielen Kleingartenvereinen gibt es auch bei uns ein jährliches Schützenfest.
Ab diesem Jahr feiert der Verein ein Sommerfest mit Vogelschießen!

Für manche MitgärtnerInnen eine liebgewordene Tradition – für andere, oftmals jüngere, eine angestaubte Veranstaltung. Die Wahrheit liegt sicher, wie so oft, in der Mitte.
Eigentlich beiden Gruppen ein bisschen angehörig, beschreib ich mal, wie ich es empfinde:
Als Kind praktisch in der Anlage groß geworden, war das Schützenfest noch DIE Veranstaltung des Jahres. Mindestens zwei Drittel aller Gärtner waren an dem Tag auf den Beinen, um am Schützenfest teilzunehmen. Morgens ging es los und der neue König wurdeausgeschossen, damals noch ein reines Männerschießen (für die Frauen gab es ein Damen-Pokal-Schießen an einem anderen Termin).
Mittags gab es für alle eine Suppe aus dem großen Topf und eine kleine Mittagspause, die sicher manch einer nach dem ein oder anderen Bierchen gut brauchen konnte!
Nachmittags wurde in langem Festzug mit Spielmannszug und Vereins eigenem Paukenschläger (die Pauke durften wir Kinder manchmal auch schlagen) König und Gemahlin in festlicher Garderobe zum Vereinshaus geleitet.

Mit Festreden und gemeinsamen Kaffeetrinken ging es weiter. Gegen Abend gab es dann
Musik und es wurde eigentlich immer viele Stunden gefeiert und getanzt.
Heute ist das Fest viel kleiner geworden. Manchmal scheint der Spielmannszug zahlenmässig
den Gärtnern, die den König abholen, fast überlegen zu sein. Aber es gibt immer noch einige
Kleingärtner, die das Schützenfest mit viel Freude begehen.
Ich selber bin jetzt nicht so der wahnsinnige Vogel-Schieß-Fan, komme aber immer gerne
nachmittags auf ein Stündchen dazu – ist es doch eine gute Gelegenheit, einfach mal miteinander ins
Gespräch zu kommen mit den Leuten, die man sonst nicht so oft sieht. So bierernst, wie es in
richtigen Schützen-Vereinen zugeht, ist es bei uns ja auch nicht.
Wer mal vorbeikommen möchte zum Schützenfest, ist immer herzlich eingeladen (Vereinsmitglieder
können mitschießen, wenn sie mögen), man kann auch einfach mitklönen und sich einfach ein
bißchen besser kennenlernen.

Eure Kräuterhexe

Hier der Beitrag zu unserem letzten Sommerfest.

Sommerfest 2.0

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.